Linsen Eintopf

Es gibt viele unterschiedliche Linsenarten, egal welche du wählst, sie liefern dir alle wertvolle Eiweisse, Kohlenhydrate sowie viele Ballaststoffe und Mikronährstoffe.

Für vier Personen empfehlen wir folgende Mengen:

300g Beluga-Linsen
1 Apfel
1/2 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
2 TL Paprika
1 Lorbeerblatt
1 TL Wachholder
1 TL Kümmel gemahlen
3dl Gemüsebouillon
1 dl Süssmost
25g Rosinen
Salz, Pfeffer
100g Räuchertofu

  • Linsen abspülen und in kochendem Wasser ohne Salz ca 25-30 Minuten weichkochen. Abgiessen & abtropfen
  • Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen, in dünne Schnitze schneiden sowie Zwiebel schälen, fein hacken
  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig braten, dann Äpfel, Rosmarin und Gewürze zugeben, kurz mitbraten. Mit Bouillon und Most ablöschen, Rosinen zugeben, mit Salz & Pfeffer würzen. Alles ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln.
  • Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und in einer Bratpfanne mit Öl goldbraun anbraten. Auf Haushaltspapier entfetten.
  • Wenn die Äpfel fast gar sind, Rosmarin entfernen, weichgekochte Linsen und Räuchertofu dazugeben, nochmals kurz aufkochen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Tipp: Anstatt Äpfel können auch Birnen verwendet werden. Das Gericht dann mit Kartoffeln, Kartoffelstock oder Sauerkraut servieren.

Pro Person entspricht das dann folgenden Nährwerten: 560 kcal / 26g Protein / 71g Kohlenhydrate / 16g Fett

Empfohlene artikel

Jetzt Buchen