Zucchini-Bohnen-Salat

Heute zeigt uns Martin von der Hiltl Academy ein neues leckeres Rezept aus rein pflanzlichen Zutaten: Der Zucchini-Bohnen-Salat. Dieser Salat ist durch die vielen frischen Zutaten eine richtige Mikronährstoff-Bombe. Zudem liefert er Wertvolles Eiweiß, langsam verdauliche Kohlenhydrate und gesunde Fettsäuren. Viel Spaß beim nachkochen!

Für 4 Portionen

Benötigte Zutaten:

Dressing
1 Knoblauchzehe
1 Prise Salz
½ Zitrone, Saft und Zesten

½ Orange, Saft
½ TL Honig
2 EL Tahina (Sesammus)
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

3 Zucchini
½ Zitrone, Saft
1 rote Chilischote
120 g grüne Bohnen
120 g weisse Soisson Bohnen
4 handvoll gemischte Blattsalate
12 getrocknete Tomaten
5 Zweige Minze

Rezept:

Getrocknete Tomaten in warmen Wasser 10 Minuten einweichen (das Wasser kann man nachher für die Salatsauce verwenden).
Für das Dressing die Knoblauchzehe mit Salz zerdrücken und mit Zitronensaft und schale, Orangensaft, Honig und Tahina verrühren.
Falls das Dressing zu dick ist, mit etwas Wasser verdünnen.
Zum Schluss das Olivenöl einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Zucchini fein raffeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Zitrone auspressen, die Chilischote entkernen und fein würfeln.
Die Bohnen kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken.
Alles zu den Zucchini geben.
Die Minze hacken, die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden.
Alles zusammen mit den Blattsalaten und Zucchetti mischen und mit dem Dressing vermengen.

Nährwerte pro Portion:

276 kcal / 8g Protein / 15g Kohlenhydrate / 19g Fett

Empfohlene artikel

Jetzt Buchen